Selbsthilfegruppen

Osteoporose ist häufig, 25% aller über 50 jährigen sind betroffen. Und Osteoporose ist eine chronische Erkrankung. Die Behandlung dauert viele Jahre und Sie sollten Ihre Knochengesundheit durch Bewegung und Ernährung über die Jahre unterstützen.

Dabei helfen Ihnen Selbsthilfegruppen mit
  • Informationen: Oft können Ihnen Betroffene wichtige Informationen geben. Sie wissen, was ihnen gut geholfen hat und welche Fehler man nicht machen sollte.
  • Bewegung: Viele Gruppe bieten spezielle Gymnastikgruppen an. So wird Bewegung leicht gemacht!
  • Interessenvertretung gegenüber Krankenkassen, Ärzten und auf gesundheitspolitischer Ebene

Kontakt zu Selbsthilfegruppen:

Netzwerk Osteoporose e.V.
Ludwigstr. 22
33098 Paderborn
Tel. 05251-21120
www.netzwerk-osteoporose.de

Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V.
Kirchfeldstr. 149
40215 Düsseldorf
Tel. 0211-301314-0
www.osteoporose-deutschland.de

Osteoporose Selbsthilfegruppen Dachverband OSD
Hohe Straße 38
99867 Gotha
Tel. 03621-512581
www.osd-ev.org

Kuratorium Knochengesundheit e.V.
Leipziger Str. 6
74889 Sinsheim
Tel. 07261/9217-0
www.osteoporose.org

 

Wertvolle In-
formationen
zur Volks-
krankheit.
› Weiter
Inhalte
verschiedener
Nahrungs-
mittel.
› Weiter
Eine wichtige
Basis für gesunde
Knochen.

› Weiter
Calcium-Sandoz® Forte 500 mg, Brausetabletten, Calcium-Sandoz® Fortissimum 1000 mg, Brausetabletten: Wirkstoffe: Calcium (als Calcium-D-gluconat – Calciumlactat (2:3) 2 H2O, Calciumcarbonat). Anwendungsgebiete: Vorbeugung und Behandlung eines Calciummangels, Unterstützung einer speziellen Therapie zur Vorbeugung und Behandlung einer Osteoporose (Knochenschwund), zusätzlich zu Vitamin D3 zur Behandlung der Rachitis (Erweichung des im Wachstum befindlichen Knochens bei Kindern) und Osteomalazie (Erweichung von Knochen bei Erwachsenen). Enthält Natriumverbindungen; Zusätzl. für -500 mg: Sorbitol, Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2(1)/51007963 Stand: März 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Calcium-Sandoz® D Osteo Brausetabletten, 600 mg/400 I.E : Wirkstoffe: Calcium (als Calciumcarbonat)/Colecalciferol. Anwendungsgebiete: Prävention und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangel und als Vitamin D- und Calciumsupplement zur Unterstützung einer spezifischen Therapie zur Behandlung der Osteoporose sowie zur Prävention einer Osteoporose. Enthält Sucrose, Sorbitol und Natriumverbindungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51010071 Stand: August 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Calcium-Sandoz® D Osteo Intens 1.200 mg/800 I.E. Brausetabletten: Wirkstoffe: Calciumcarbonat/Colecalciferol.
Anwendungsgebiete: Calcium-Vitamin-D3-Präparat bei nachgewiesenem Calcium- und Vitamin D-Mangel sowie zur unterstützenden Behandlung von Osteoporose. Enthält Natriumverbindungen, Sorbitol und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51010072 Stand: August 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Calcium-Sandoz® D Osteo Kautabletten, 500 mg/400 I.E.: Wirkstoffe: Calciumcarbonat/Colecalciferol.
Anwendungsgebiete: Calcium-Vitamin-D3-Präparat zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-D- und Calcium-Mangelzuständen bei älteren Menschen und als Vitamin-D- und Calciumsupplement zur Unterstützung einer spezifischen Therapie zur Prävention und Behandlung der Osteoporose. Enthält Isomalt, Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009989 Stand: Oktober 2016
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Calcium-Sandoz® D Osteo Intens 1.000 mg/880 I.E. Kautabletten: Wirkstoffe: Calcium/Colecalciferol. Anwendungsgebiete: Calcium-Vitamin-D3-Präparat zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D- Mangelzuständen bei älteren Menschen und als Calcium- und Vitamin-D- Ergänzung zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund). Enthält Aspartam, Sorbitol, Isomalt und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51008200 Stand: März 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Calcium-Sandoz® D Osteo 500 mg/1000 I.E. Kautabletten: Wirkstoffe: Calciumcarbonat/Colecalciferol (Vitamin D3).
Anwendungsgebiete: Zur Prophylaxe und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen; als Calcium- und Vitamin-D-Ergänzung zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Knochenschwund). Enthält Aspartam, Sorbitol, Isomalt, Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009162 Stand: Februar 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.