Ihren Hauttyp und die Eigenschutzzeit Ihrer Haut können Sie hier bestimmen:

Phototyp I:
Rotblondes Haar, helle Augen, sehr heller Teint, Sommersprossen, extrem empfindlich, sofort Sonnenbrand, selten braun. Eigenschutzzeit: 3 bis 10 Min./Tag

Phototyp II:
Blondes Haar, helle Augen, heller Teint, oft Sommersprossen, fast immer Sonnenbrand, leichte Bräunung. Eigenschutzzeit: 10 bis 20 Min./Tag

Phototyp III:
Braunes Haar, mittlerer Teint, helle oder dunkle Augen, manchmal Sonnenbrand, bei Gewöhnung gute Bräunung. 
Eigenschutzzeit: 20 bis 30 Min./Tag

Phototyp IV:
Dunkelbraunes oder schwarzes Haar, dunkler Teint, dunkle Augen, gute Bräunung, selten empfindlich. Eigenschutzzeit: 45 Min./Tag

Mit der nachfolgenden Tabelle können Sie die maximale Zeit bestimmen, die Sie – abhängig von Ihrem Aufenthaltsort – pro Tag in der Sonne verbringen können. Je höher der Lichtschutzfaktor, desto länger die Eigenschutzzeit Ihrer Haut. Gehen Sie bei der Wahl des Lichtschutzfaktors lieber auf Nummer sicher, und wählen einen höheren Faktor. Denn: Langsam erworbene Bräune hält länger an.

Geographische Zone

Phototyp

Max. Zeit pro Tag

 

 

Sonnengewöhnte Haut

Nicht sonnengewöhnte Haut

Mittel- und

I

2 h 30

1 h 30

Nordeuropa

II

5 h 00

3 h 00

 

III

7 h 30

4 h 30

 

IV

9 h 00

5 h 20

Südeuropa

I

2 h 00

1 h 10

 

II

4 h 00

2 h 20

 

III

6 h 00

3 h 20

 

IV

7 h 00

4 h 20

Tropen

I

1 h 15

0 h 45

 

II

2 h 30

1 h 30

 

III

3 h 45

2 h 20

 

IV

5 h 00

3 h 00